Pferde in Leopoldsthal
private Pferdehaltung

über mich


Hallo,
nun möchte ich mich auch kurz vorstellen, mein Name ist Tanja und ich habe seit 1993 mit Pferdehaltung, Fütterung und Umgang zu tun und auch meine eigenen Pferde.
Der tägliche Umgang mit den verschiedensten Pferden hat mich an meinen Erfahrungen wachsen lassen, sodass ich den FN Reiterpass schon sehr jungen Jahren ohne Probleme absolvieren konnte. Weitere Erfahrungen durfte ich bei meinen eigenen, fremden und einigen "Problempferden", Fohlen, Alt- und Jungpferden sammeln.
Bei dem fremd Pferdetraining ist es mir auch wichtig, dass der Besitzer mit ins Boot geholt wird. So das die individuellen, hilfreichen Tipps erklärt und vom Besitzer auch umgesetzt werden können. Die Zusammenarbeit mit dem Besitzer ist unverzichtbar, denn das Pferde-Menschen-Paar soll zum Team werden und nicht ich mit dem Pferd.

Es ist mir wichtig und das ist auch mein Wunsch mit den Pferden so natürlich und frei zu arbeiten, dass die Beziehung zwischen Pferd und Mensch vertrauens- und respektvoll aufgebaut wird, ohne Gewalt, einfach auf Augenhöhe des Pferdes.
Die arbeiten vom Natual-Horsemanship haben mich schon immer fasziniert und habe mich darin wieder gefunden.

                                  !!! Tierquälerei, Rollkur haben hier Hofverbot !!!

Seit 2015 habe ich das Pferdeabteil übernommen und es hat sich hier schon viel verändert.
   
Nichts, ist mehr so, wie es mal war und das ist auch gut so!


Mir ist es wichtig, dass die Pferde es so artgerecht wie möglich gestaltet bekommen, daher sind auch alle Boxen umgebaut. Es sind 3 großzügige Paddockboxen und aus dem Großteil der alten Boxen ist ein großer Bewegungsstall entstanden.

Ob ich einen Trainerschein habe? Habe ich nicht. Bei den zahlreichen "Problempferden", bin ich in die Lehre gegangen bin... die Pferde waren meine Lehrer, niemand sonst.